Freisprechung und Verleihung Eventuspreis

Am 28. September haben wir 21 Jungmeister ins Kollegium aufgenommen sowie 95 junge Gesellen feierlich freigesprochen. Die drei Prüfungsbesten erhielten Geldpreise, die unser Mitglied Fa. Mallwitz GmbH gestiftet hat: Luis Brychcy, Christoph Grabert und Alexandru Asaftei. Außerdem wurde wieder der begehrte Eventuspreis verliehen, den unser Mitglied mf Mercedöl GmbH seit 13 Jahren engagiert auslobt. Alexander Porsch erhielt den Preis für die beste Prüfung des Jahrgangs: ein Meisterstipendium in Höhe von 8.000 € gestiftet von Bär & Ollenroth. Die Innung gratuliert allen Absolventen zur bestandenen Prüfung und den Sponsoren für die Stiftung der Preise.