Verleihung des EVENTUS-Preis

Trotz der Corona-Umstände haben unser Mitglied mf Mercedöl GmbH als Initiator des EVENTUS-Preis, die Innung

und die GASAG AG nicht darauf verzichtet, den drei Prüfungsbesten der Gesellenprüfung 2020 Geldpreise und dem Jahrgangsbesten den begehrten EVENTUS-Preis zu verleihen.

Am 12. März 2021 versammelten sich die Preisträger und die Sponsoren in der Firma von mf. Nach einem Coronatesting im Hof begrüßte Matthias Frankenstein die wenigen physisch anwesenden Gäste sowie die virtuell zugeschalteten Teilnehmer*innen. Der EVENTUS-Preis werde dieses Jahr zum 15. Mal verliehen und er hätte den Preisträgern ein großes Publikum gegönnt, bedauerte Frankenstein. Aber die besten Drei erlebten eine würdige und sicherlich auch denkwürdige Veranstaltung.

Brita Frankenstein von be frank moderierte Gespräche mit den Sponsoren und mit dem Obermeister und dem Geschäftsführer der Innung. Carola Zarth, Präsidentin der Handwerkskammer Berlin, sprach ein launiges Grußwort vor einem historischen Bild des alten Innungsvorstandes 1880.

Der EVENTUS-Preis beinhaltet ein Meisterstipendium im Wert von 8.000 € und wurde gesponsert von der GASAG AG. Preisträger ist Timo Leuthäuser, ausgebildet in der Firma Kempinger.

Darüber hinaus durften sich die drei Prüfungsbesten über Geldpreise gestiftet von der Firma Koster GmbH freuen. Ausgezeichnet wurden Timo Leuthäuser, Martin Scholz und Clemens Pickert.