Berufetag "Zukunft Handwerk"

21. Juni 2021

Sinkende Inzidenzen, maßvolle Lockerungen und die Rückkehr Berliner Schulen zum Regelunterricht eröffnen ein kleines Zeitfenster für Berufsorientierung in Präsenz. Das möchte die Innung nutzen, um Berliner Schülerinnen und Schüler noch vor den Sommerferien persönlich anzusprechen.

Gemeinsam mit den Berliner Elektro-, Metall-, Maler- und KFZ-Innungen sowie der Fachgemeinschaft Bau und mit Unterstützung von #seiDUAL sowie der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales organisiert die Innung nach dem Lockdown den ersten Berliner Berufsorientierungstag als Präsenzveranstaltung: Zukunft Handwerk.

Wir laden Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9-10 herzlich ein, am 21. Juni 2021 in der Zeit zwischen 9:00 und 13:30 Uhr in das SHK-Kompetenzzentrum der Innung SHK Berlin zu kommen. Auf dem großen Außengelände ist es möglich, unter Einhaltung aller Hygiene- und Sicherheitsvorschriften über duale Ausbildungsberufe zu informieren.

Den Schwerpunkt legen wir auf die Präsentation von Berufen, die jungen Menschen mit klimapolitischen oder technischen Interessen eine krisensichere und anspruchsvolle Perspektive geben. Es handelt sich um die Umweltberufe des Sanitär- und Heizungshandwerks, der Baubranche, des Elektrohandwerks, Malerhandwerks, Metallbaus und des Kraftfahrzeughandwerks. Wir alle stehen für Gewerke, die unverzichtbar sind für die Energiewende, die Mobilitätswende, die vernetzte Gebäude- und Automatisierungstechnik, Dämmung der Gebäudehülle und Nachhaltigkeit.

Machen Sie es Ihren Schülerinnen und Schülern möglich daran teilzunehmen, nach einem Schuljahr mit wenigen persönlichen Begegnungen und nach unseren Erfahrungen auch wenig Gelegenheit, vertieft Einblicke in die Welt der Ausbildung zu erlangen.

Anmeldung möglichst bis 16. Juni 2021 mit dem Anmeldeformular.