Erste virtuelle Ausbildungsmesse

Jugendliche, die noch einen Ausbildungsplatz für 2020 suchen, können sich seit 27. Juli bei der ersten virtuellen Ausbildungsmesse der Handwerkskammer Berlin und der IHK Berlin anmelden. Auf der Messe vertreten sind 63 Unternehmen u.a. aus den Bereichen Industrie und Handwerk. Die Messe ist Teil der Kampagne #zukunftausbildung.

mehr...
© FDP-Fraktion
Politischer Besuch im Kompetenzzentrum

Maren Jasper-Winter, für die FDP Mitglied im Berliner Abgeordnetenhaus und Sprecherin für berufliche Bildung, besuchte am 29. Juli 2020 das Kompetenzzentrum.

mehr...
Weiterbildungsangebot 2. Halbjahr 2020

Die aktuelle Seminarbroschüre mit allen Weiterbildungsangeboten für das 2. Halbjahr 2020 liegt hier zum Download bereit. Erstmals verschickt die Innung das Angebot nicht mehr per Post, sondern stellt sämtliche Schulungs- und Weiterbildungskurse künftig ausschließlich online zur Verfügung.

SHK-Hygienekodex

Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) hat exklusiv für die Innungsbetriebe der Verbandsorganisation einen Hygienekodex eingeführt. SHK-Unternehmer verpflichten sich per Eigenerklärung, die umfassenden Bedingungen des Hygienekodex zum Schutz ihrer Kunden einzuhalten. Nach der urkundlichen Bestätigung durch den ZVSHK ist der Innungsbetrieb berechtigt, damit in seiner Kundenansprache zu werben.

mehr...
SHK-Wartungsportal

Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima und seine 17 Landes- und Fachverbände bieten ab sofort den angeschlossenen Innungsbetrieben ein gemeinsames Portal für Wartungsanfragen. Die registrierten Betriebe erhalten qualifizierte Kundenanfragen auf direktem und digitalem Weg per Email.

mehr...
v.l. Jörg Pettka, Andreas Schuh
75. Jubiläum von Harry Olivier

Unser Mitglied Harry Olivier KG feierte sein 75. Geschäftsjubiläum. Zu diesem Anlass überreichte Obermeister Andreas Schuh an Inhaber und Geschäftsführer Jörg Pettka eine Ehrenurkunde. Der Zehlendorfer Familienbetrieb ist einer unserer größten Mitglieder mit rund 180 Mitarbeiter*innen und bietet modernste Sanitär- und Heizungsarbeiten.

Neue Ausbildungsbroschüre "Einmaleins der Ausbildung

Die Innung veröffentlicht im Rahmen ihres Modellprojekts "Ausbildung stärken - Nachwuchskräfte binden (AS-NBplus)" eine weitere Ausbildungsbroschüre: „Einmaleins der Ausbildung“. Zusammen mit der bereits erschienenen Broschüre „Onboarding“ erhalten Ausbildungsbetriebe einen Einblick in organisatorische und rechtliche Bestimmungen und wichtige Tipps und Hinweise für einen gelungenen Ausbildungsstart im September 2020.

mehr...
© mf Mercedöl GmbH
Energetische Sanierung aller Wohngebäude kostet 91 Milliarden Euro

Eine Studie im Auftrag der Initiative Wärmewende untersucht erstmals erforderliche Ausgaben für den Klimaschutz
in Berliner Häusern und Wohnungen bis 2050. Die Innung SHK Berlin ist Teil dieser Initiative.

mehr...
1. Virtuelle Innungsversammlung

Aufgrund der aktuellen Lage veranstaltete die Innung ihre 1. virtuelle Innungsversammlung. 49 Mitglieder nahmen teil.

mehr...
Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Die Innung informiert täglich per Mail und an dieser Stelle über aktuelle Entwicklungen des Coronavirus in Berlin.

mehr...
4. Handwerkscamp findet nicht statt

Angesichts der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus haben wir uns entschieden, das Handwerkscamp 2020 erst einmal abzusagen.
 

mehr...
v.l. Andreas Koch-Martin, Norbert Skrobek, Matthias Trunk, Andreas Schuh, Eberhard Pintsch
Klimaschutzpartner des Handwerks

SHK-Innung, Schornsteinfeger und Gasag unterzeichneten auf der Bautec eine Kooperationsvereinbarung, um dem Gelingen der Energiewende in Berlin durch intensive Zusammenarbeit und Einbeziehung der Innungsbetriebe neuen Schub zu geben.

mehr...
v.l. Eberhard Pintsch (Gasag), Sophie Sautter (1. Platz), Silvia Rönsch (2. Platz), Davide Guada (3. Platz), Matthias Frankenstein (mf)
Freisprechung und Verleihung des EVENTUS-Preis

Am 21. Februar 2020 hat die Innung auf der Bautec zum dritten Mal gemeinsam mit dem Fachverband SHK Land Brandenburg 135 neue Gesellinnen und Gesellen freigesprochen - darunter fünf Frauen und sieben Klempner. Die besten Drei durften sich über Geldpreise gestiftet von der Firma Koster GmbH freuen.

mehr...
iNews 1 (2020)

In der Innungskommunikation probiert unser Vorstand einmal neue Wege, um die Mitglieder auch schneller und spontaner zu erreichen. Die Innung wird künftig regelmäßig über aktuelle Themen und Veranstaltungen auch per kurzer Videobotschaft informieren. Das neue Format heißt iNews und lässt wechselnd Mitarbeiter*innen und Expert*innen der Innung zu Wort kommen. Jeder Film wird im Mediencenter unter iNews eingestellt. Manche Videobotschaften werden aber auch nicht öffentlich gezeigt, sondern unseren Mitgliedern exklusiv ausschließlich im geschützten Bereich zugänglich sein. Es lohnt, die Webseite der Innung regelmäßig zu besuchen. Den Anfang machen alle sieben Vorstandsmitglieder mit Informationen vor allem zur Bautec und zur Fachgruppe Klempnerei.

v.l. Andreas Schuh, Thomas Lundt, Carsten Joschko; Bild: Manuela Köhler Fotografie
Neujahrsempfang

Erstmals veranstaltete die Innung SHK Berlin einen Neujahrsempfang gemeinsam mit den beiden Berliner Innungen des Elektro- und Kraftfahrzeughandwerks. Am 17. Januar 2020 folgten rund 400 Gäste aus Handwerk, Politik, Verbänden und Industrie der gemeinsamen Einladung ins Hotel Estrel.

mehr...
Kundgebung gegen den Mietendeckel

Unter Federführung der Fachgemeinschaft Bau Berlin / Brandenburg hat sich die Innung am 9. Dezember 2019 gemeinsam mit anderen Berliner Verbänden, Vertretern der Immobilien- und Bauwirtschaft und Initiativen am Brandenburger Tor an einer Kundgebung gegen den Mietendeckel beteiligt. 1500 Teilnehmer*innen - darunter viele SHK-Betriebe - versammelten sich, um ihre Argumente vorzutragen, nachdem rund 300 Firmenfahrzeuge eine symbolische Sternfahrt absolviert hatten. Der Mietendeckel ist aus Sicht der Innung das falsche Instrument. Wir brauchen Investitionen in Neubau, Bürokratieabbau und Förderprogramme. Die bereits jetzt in Aussicht gestellten Investitionsrückgänge werden auch im Handwerk Arbeitsplätze gefährden.

mehr...
Innungsversammlung

Am 5. Dezember 2019 fand unsere Innungsversammlung statt. ZVSHK-IT-Referent Christian Stinner hielt einen Vortrag über das neue SHK Service- und Wartungsportal. Es gab einen Rückblick auf die Innungsarbeit 2019. Jede Fachgruppe stellte ihre Schwerpunkte vor. Die Mitglieder verabschiedeten den Haushaltsplan 2020. Der Vorstand gab außerdem einen Ausblick auf die bevorstehenden Projekte: bautec, Barcamp und Weiterentwicklung Unternehmertag.

© mf Mercedöl GmbH
Berliner Mietendeckel

Der rot-rot-grüne Senat brachte am 22. Oktober 2019 ein Gesetz für einen Mietendeckel auf den Weg. Von Anfang an hat die Innung eine kritische Haltung zum geplanten Mietendeckel eingenommen und an die Politik appelliert, davon Abstand zu nehmen. In einem Gespräch mit dem Regierenden Bürgermeister bereits im August gelang es der Innung, dass der erste Entwurf zum Mietendeckel noch einmal abgeschwächt wurde. Energiewende und Barrierefreiheit sind jetzt immerhin berücksichtigt.

mehr...
© Zukunft Erdgas e.V.
Smart Living - das intelligente Haus

Die Innung SHK Berlin, der ZVSHK, der Fachverband SHK Land Brandenburg, BDH, EEBus, KNX und Zukunft Erdgas laden am 14. November 2019 zur Leuchtturmveranstaltung „Smart Living im Heizungsmarkt“ ein.

mehr...
Unternehmertag "Umgucken. Umdenken. Umsetzen"

Am 27. September 2019 veranstaltete die Innung in Kooperation mit Bergmann & Franz einen Unternehmertag für SHK-Betriebe: Programm. #shkut19

Der Unternehmertag der Innung war zukunftsweisend und inhaltsstark. Mit über 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, Gästen und Orga-Team war die eindrucksvolle Location des historischen Wasserwerk Berlin restlos ausverkauft.

Die Innung schreibt sich das Thema Digitalisierung auf die Fahnen. Obermeister Andreas Schuh erklärt dazu: „Unsere Betriebe beim digitalen Wandel zu unterstützen und Ihnen konkrete Lösungen anzubieten, ist für die Innung eine zentrale Aufgabe. Im Rahmen unserer Agenda 2025 setzen wir mit dem Format des Unternehmertages einen Meilenstein auf dem Weg in die Digitalisierung“.

Freisprechung und Verleihung Eventuspreis

Am 28. September haben wir 21 Jungmeister ins Kollegium aufgenommen sowie 95 junge Gesellen feierlich freigesprochen. Die drei Prüfungsbesten erhielten Geldpreise, die unser Mitglied Fa. Mallwitz GmbH gestiftet hat: Luis Brychcy, Christoph Grabert und Alexandru Asaftei. Außerdem wurde wieder der begehrte Eventuspreis verliehen, den unser Mitglied mf Mercedöl GmbH seit 13 Jahren engagiert auslobt. Alexander Porsch erhielt den Preis für die beste Prüfung des Jahrgangs: ein Meisterstipendium in Höhe von 8.000 € gestiftet von Bär & Ollenroth. Die Innung gratuliert allen Absolventen zur bestandenen Prüfung und den Sponsoren für die Stiftung der Preise.

Last Minute Börse

Die Innung SHK Berlin präsentierte sich am 11. und 12. September 2019 auf der Last Minute Börse in der Arena Berlin. Zahlreiche Jugendliche informierten sich bei rund 70 Unternehmen über nahezu 5.500 noch unbesetzte Ausbildungsplätze in Berlin.

Kick-off zum Ausbildungsbeginn

Zum siebten Mal in Folge veranstaltete die Innung am 3. September 2019 eine Kick-off-Veranstaltung für neue SHK-Azubis. Fast 200 Azubis haben teilgenommen. Wir boten wieder eine Unterweisung in Arbeitssicherheit, bauten einen Ausbildungsparcours und stellten das SHK-Kompetenzzentrum vor. Ein großer Dank gilt unseren Sponsoren Viessmann, Buderus, Gasag AG, Uponor, Bär & Ollenroth, Wilo SE, Geberit, mf Mercedöl GmbH, be frank eventsupport GmbH, Solvis, Grundfos und Bergmann & Franz.

Ausbildungsstart im Berliner Handwerk

Zum 1. September 2019 startet wieder das neue Ausbildungsjahr. Auch im SHK-Handwerk beginnen über 270 junge Azubis ihre Ausbildung. Am 3. September führt die Innung wie in den letzten Jahren ihre bewährte Kick-off Veranstaltung durch. Wir haben nicht zuletzt durch unsere Studie festgestellt, dass die Einstiegsphase entscheidend ist für die Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen. Daher legen wir besonderen Wert auf diese Einführung. Für die Ausbildungsbetriebe haben wir daher eine Check-Liste zusammengestellt.

© HWK Dortmund
Geprüfter/r Betriebswirt/in (HWO)

Die Fortbildung zur/m geprüfte/n Betriebswirt/in nach der Handwerksordnung ist auch im Kompetenzzentrum der Innung möglich. Beginn ist der 21. Oktober 2019. Am 9. September 2019 laden wir zu einem Informationsabend ein. Weitere Informationen zu dieser berufsbegleitenden Fortbildung hier.

seiDual das Event

Auf der Ausbildungsveranstaltung #seiDUAL das Event in der ufaFabrik in Tempelhof können Jugendliche an mehreren Action-Points Ausbildungsberufe praktisch ausprobieren. Die Innung nimmt wie im letzten Jahr teil und wirbt für eine Ausbildung im SHK-Handwerk.

ISH-Messenachlese / Neuheitenschau

Am 23. und 24. Mai 2019 präsentierte sich die Innung gemeinsam mit dem Fachverband SHK Land Brandenburg auf der ISH-Messenachlese / Neuheitenschau bei Bär & Ollenroth inmitten der digitalen Welt des Fachhandwerks mit den Hashtags #wirvernetzenuns und #shkdigital. Innung und Fachverband informierten vor allem zum Kompetenzzentrum, zu Weiterbildungsangeboten und Fachkräftesicherung.

Ausbildungstag Pankow & Lichtenberg

Auf dem 12. Ausbildungstag Pankow & Lichtenberg am 22. Mai 2019 hat die Innung SHK Berlin gemeinsam mit der Max-Taut-Schule erneut fast 2.500 Schülerinnen und Schülern der 8. und 9. Klassen aus Pankower und Lichtenberger Schulen sowie Jugendlichen der 10. Klassen, die bislang keinen Ausbildungsplatz erlangen konnten, die SHK-Berufe und auch das Modell des BerufsAbitur vorgestellt.

Berliner Energietage

Vom 20. bis 22. Mai 2019 beteiligte sich die Innung als Aussteller an den 20. Berliner Energietagen und stellte die Lösungen des SHK-Handwerks zur Energiewende und auch das Kompetenzzentrum vor. Während des Politikerrundgangs machte auch Bundesumweltministerin Svenja Schulze Station am Innungsstand. Programm und Presseresonanz

mehr...
3. Handwerkscamp / Barcamp

Zum dritten Mal fand in der Innung das Handwerkscamp für Fachleute aus dem Bauhandwerk statt. Rund 70 digitale Vordenker beteiligten sich am 18. und 19. Mai 2019 an den Diskussionen über Digitalisierung im Handwerk. Speaker waren u.a. auch Christoph Krause und Thorsten Moortz. Berichte unter: #hwc19

Innungsversammlung

Am 15. Mai 2019 fand die erste Innungsversammlung des Jahres statt. Es gab Vorträge zum Thema "Nettolohn-Optimierung" und zu Stundenverrechnungssätzen. Die Mitglieder nahmen diverse Änderungen der Satzung an. Vorstand und Geschäftsführung wurden schließlich für die Jahresrechnung 2018 und den Sonderhaushalt Kompetenzzentrum 2018 entlastet.

Schulung der Ofen- und Luftheizungsbauer/innen

Am 9. Mai 2019 fand im Kompetenzzentrum die erste Schulung für Berliner und Brandenburger Ofen- und Luftheizungsbauer/innen statt. 20 Kolleginnen und Kollegen erhielten aktuelles Wissen rund um moderne Gaskamintechnik, neueste Hüllenbaustoffe und Verputzungskonzepte für Gaskamine. Die Innung dankt der Firma Peter Jensen für ihre Unterstützung und beabsichtigt, weitere Angebote für Ofen- und Luftheizungsbauer zu konzipieren

Girls' Day

Die Innung beteiligte sich am 28. März 2019 wieder am bundesweiten Aktionstag Girls' Day. Einen Tag lang konnten acht junge Schülerinnen im SHK-Kompetenzzentrum die SHK-Berufe kennenlernen.

Neuer Kollege in der Innung

Seit März 2019 verstärkt Herr Peter Dehm die Abteilung Weiterbildung als Koordinator der Meisterschule. Die Innung freut sich, diesen wichtigen Bereich mit seinem anspruchsvollen Lehrgangsangebot wieder besetzt zu haben.

Freisprechung

Am 23. Februar 2019 hat die Innung 140 neue Gesellinnen und Gesellen freigesprochen. Auch 15 Jungmeister wurden ins Kollegium aufgenommen. Die besten drei Junggesellen durften sich über Geldpreise gestiftet von der GASAG freuen.

Andreas Koch-Martin ist neuer Geschäftsführer

Andreas Koch-Martin übernimmt am 1. Februar 2019 die Geschäftsführung der Innung SHK Berlin. Er war zuvor bereits vier Jahre Leiter des SHK-Kompetenzzentrums. "Ich freue mich sehr, gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Innung als starke Gemeinschaft und politischen Ideengeber für Lösungen zur Energiewende oder zur Fachkräftesicherung weiterzuentwickeln", sagt Koch-Martin.

Jobbörse für Geflüchtete und Migranten

Die Innung beteiligte sich am 28. Januar 2019 an der Jobbörse für Geflüchtete und Migranten im Estrel Berlin. Wir präsentierten zusammen mit über 200 Arbeitgebern unsere Ausbildungsberufe und berieten zum beruflichen Start in Deutschland.