400 Jahre Innung

2017 beging die Innung ihr 400. Gründungsjubiläum.

Eine Reihe von Aktionen begleiteten dieses Jubiläumsjahr.

 

Am 7. Juli 2017 fand der offizielle Festakt statt, am 8. Juli 2017 ein Tag der offenen Tür. Hierüber hat u.a. SHK-TV berichtet. Bilder der Feierlichkeiten liegen hinten den Links als Download bereit.

 

Die Festschrift "400 Jahre Innung" dokumentiert die Geschichte der Innung, stellt die aktuelle Innungsarbeit vor und formuliert Visionen für die Zukunft.

 

Besondere Veranstaltungen und Aktionen anlässlich des Jubiläums waren der Technische Innungstag mit einer Ausstellung historischer Werkzeuge, Besuche in der Galerie für sanitäre Archäologie, die Jahrestagung der Bundesfachgruppe Klempner in Berlin, die ISH-Messenachlese mit Ausstellung eines historischen Gasbadeofens, das GASAG-Fußballturnier, ein Unternehmertag mit Hans-Arno Kloep und das erste Barcamp für Fachleute aus dem Bauhandwerk.

 

Am 16. November 2017 schloss das Jubiläumsjahr mit einer Gedenkfeier für die ehemaligen jüdischen Mitglieder am Stolperstein des Klempnermeisters Ludwig Sabat in Reinickendorf ab. Neben Bezirksbürgermeister Frank Balzer hielt auch Geschäftsführer Klaus Rinkenburger eine Ansprache.