BerufsAbitur = Abitur + Gesellenbrief

In Berlin beginnt mit dem Schuljahr 2018/19 ein neuer innovativer Ausbildungsgang: eine duale Berufsausbildung im SHK-Handwerk mit Abitur. Innerhalb von vier Jahren können Schülerinnen und Schüler, die den Mittleren Schulabschluss bestanden haben, das Abitur und den Gesellenbrief zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik erlangen. Junge Menschen, die sonst an ein Gymnasium wechseln würden, werden dadurch frühzeitig für das Handwerk gewonnen und erhalten zusätzlich besondere Perspektiven und Aufstiegschancen. Das erworbene Abitur berechtigt zum Studium in allen Studiengängen an Hochschulen und Universitäten.

Die Hälfte der Ausbildungsdauer findet im Betrieb und in der überbetrieblichen Ausbildung statt, die andere Hälfte, circa 26 Wochen pro Ausbildungsjahr, in der Max-Taut-Schule (Berufsschule).

Weitere Informationen erhalten Sie über unser Ausbildungsmanagement bei Frau Martina Rösch.

 

Flyer für Jugendliche

Flyer für Betriebe