Überbetriebliche Berufsausbildung

In unseren modernen Werkstätten gewährleistet das SHK-Kompetenzzentrum Berlin die überbetriebliche Berufsausbildung für alle Berliner SHK-Betriebe über die gesamte Ausbildungsdauer von 3 1/2 Jahren.

Dafür stehen in unserem Hause entsprechend der vielfältigen Aufgabenbereiche und Handlungsfelder jeweils speziell ausgerüstete Werkstätten und unsere erfahrenen Ausbildungsmeister*innen zur Verfügung.

Die Themenbereiche umfassen dabei die Gas-, Ölfeuerungs-, Elektro-, Klima-, Mess-, Steuerungs und Regelungstechnik sowie den Umweltschutz und erneuerbare Energien.

Anlagenmechaniker*innen SHK

Die überbetriebliche Berufsausbildung für Anlagenmechaniker*innen SHK umfasst insgesamt 13 Wochen, die sich wie folgt aufteilen:

  1. Ausbildungsjahr: 3 Wochen
  2. Ausbildungsjahr: 5 Wochen
  3. Ausbildungsjahr: 5 Wochen
 DauerLehrgang nach HPIÜBA  Lehrgangsinhalt
WochenAusbildungsberufAnlagenmechaniker*innen SHK
1G-IH1/031.Bearbeitungsverfahren fachbezogener Rohrwerkstoffe
1G-IH2/031.Fügetechnik
1G-IH3/031.Elektrotechnik und deren Sicherheitsmaßnahmen
1IH1/032.Montagetechnik
1IH2/032.Gerätetechnik Wasser
1IH3/032.Elektrische Komponenten und Verdrahtungstechnik
2IH8/032.Fachbezogenes Gasschweißen
1IH4/033.Gerätetechnik Wärme
1IH5/033.Elektro-, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik
2IH6/033.Kundenorientierte Auftragsbearbeitung, Inbetriebnahme, Instandsetzung
1IH7/033.Systemorientierte Auftragsbearbeitung

Klempner*innen

Die überbetriebliche Berufsausbildung für Klempner*innen umfasst insgesamt 8 Wochen, die sich wie folgt aufteilen:

  1. Ausbildungsjahr: 3 Wochen
  2. Ausbildungsjahr: 3 Wochen
  3. Ausbildungsjahr: 2 Wochen

Alle Klempnerlehrgänge in der ÜLU sind für Teilnehmer*innen des Landes Brandenburg gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.  

 DauerLehrgang nach HPIÜBA Lehrgangsinhalt
WochenAusbildungsberufKlempner*in
1G-KLP1/141.Grundlagen der Metallbearbeitung
1G-KLP2/141.Fügetechnik
1G-KLP3/141.Umformen von Blechen und Profilen sowie Löten
2KLP1/142.Manuelle und maschinelle Verarbeitung von verschiedenen Blechen an Dachausbauten und Wandbekleidungen sowie für lüftungstechnische Anlagen
1KLP2/142.Eindecken von Flächen an Bauten mit Kunststoffen sowie neuzeitliche Abdichtungstechniken, Dachbegrünung
2KLP3/143.Manuelle und maschinelle Verarbeitung von Blechen an schwierigen Detailpunkten

Ansprechpartner

Jens  Faselt
  030 / 49 30 03 - 11
  030 / 49 30 03 - 99
  j.faselt(at)shk-berlin.de

Ansprechpartner

Jens  Faselt
  030 / 49 30 03 - 11
  030 / 49 30 03 - 99
  j.faselt(at)shk-berlin.de